Dokumentarfilm: Gold das wahre Geld

Gold das wahre Geld (Sparmetall)

Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des Goldes von der Historie bis in die Gegenwart. Dabei geht der Film besonders auf die Kontroverse ein, dass Gold von den meisten Menschen heute nicht mehr als Geld, sondern nur als Schmuck oder Rohstoff betrachtet wird. Ein fataler Fehler wie der Film zeigt!

Gold das wahre Geld

Den Menschen ist dabei nicht bewusst, dass unser heutiges Geld seinen Wert nur dadurch erlangt, dass auf seinen Wert vertraut wird, ohne dabei zu realisieren, dass es von den Banken durch die Kreditvergabe seit 1971 in beliebiger Menge produziert wurde. Sämtliche Krisen der letzten Jahre sind auf diese imense Ausweitung der Geldmenge durch die Banken zurück zu führen und haben die westliche Welt in die Überschuldung und unter die Herrschaft der Banken gezwungen.

Durch immer neue Rettungsaktionen muss das Finanzsystem vor dem Zusammenbruch bewahrt werden, ein Zustand der aus mathematischen Gründen nicht mehr lange gut gehen kann (siehe DAS PROBLEM).

Seit 1971 hat die Deregulierung des Finanzsystems das Geldsystem in eine sich immer weiter zuspitzende Situation geführt. Geschäftsbanken haben lange durch die Möglichkeit, selbst nahezu grenzenlos Geld produzieren zu können, die globale Geldmenge im Vergleich zur globalen Wirtschaftsleistung bis 2009 auf ein Vielfaches ausgedehnt.

Das Problem dabei: Die Zinslasten für diese durch Kredite erzeugte Geldmenge sind heute größer als das globale Wirtschaftswachstum und ziehen dadurch immer mehr Geld aus der Realwirtschaft ab, ein Zustand der entweder zu Deflation und dem Kollaps des Finanzsystems oder zu einer massiv steigenden Inflation führt.

Die Deutscher Rohstoff-Kontor GMBH & Co. KG hat mit SPARMETALL ein Produkt geschaffen, dass Anleger und Sparer vor den Folgen dieser Entwicklung schützt.

Mehr dazu unter SPARMETALL!

 

EZB kämpft gegen Geldsystem-Krise

Dieser Film zeigt den Kampf der Europäischen Zentralbank (EZB) gegen die Krise des Geld- und Finanzsystems. Mario Draghi, der Präsident der EZB, versucht mit allen Mitteln die Deflation zu bekämpfen, "what ever it takes", was immer notwendig sein wird, waren seine Worte. Deflation wird ausgelöst durch Geldknappheit. Das mag wie ein Widerspruch erscheinen, denn es dürfte doch keine Geldknappheit herrschen, ...
Read More
Wichtiges über Edelmetalle

Edelmetalle als Geldanlage

Wissenswertes über Edelmetalle Gold und Silber gelten seit Jahrtausenden als Garanten für Werterhalt. Bis 1971 konnte jeder US-Dollar zu einem festen Wechselkurs in Gold umgetauscht werden. Dieses als Goldstandard bezeichnete System von Bretton-Woods wurde 1944 vereinbart und galt, bis US-Präsident Richard Nixon 1971 die Teildeckung des US-Dollar durch Gold aufhob. In dieser Zeit war Gold die Grundlage eines funktionierenden Währungssystems ...
Read More

Dokumentarfilm „Überschuldung“

Der Dokumentarfilm "Überschuldung - warum das Geldsystem zu Überschuldung führt", zeigt anschaulich die Ursachen und Folgen der Krise des Geld- und Finanzsystems und warum jeder physische Edelmetalle besitzen sollte! Seit 1971 hat die Deregulierung der Finanzmärkte das Geldsystem in eine immer absurder werdende Situation geführt. Geschäftsbanken haben bis heute die Möglichkeit unlimitiert Geld aus dem Nichts zu produzieren, wodurch die ...
Read More